News

Reduzierte Luftverschmutzung verbessert die Gesundheit erheblich

Reduzierte Luftverschmutzung verbessert die Gesundheit erheblich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie sich verringerte Luftverschmutzung auf die Gesundheit auswirkt

Eine Reduzierung der Luftverschmutzung führt laut einer aktuellen Studie schnell zu erheblichen Verbesserungen der Gesundheit und einem Rückgang der Morbidität. Dies zeigt wie wichtig es ist, dass umgehend Maßnahmen eingeleitet werden, durch welche die Luftverschmutzung verringert wird.

Bei der aktuellen Untersuchung der University of Illinois at Chicago wurde festgestellt, dass eine verringerte Luftverschmutzung sich schnell positiv auf unsere Gesundheit auswirkt und so einen vorzeitigen Tod verhindern kann. Die Ergebnisse der Studie wurden in der englischsprachigen Fachzeitschrift „Annals of the American Thoracic Society“ publiziert.

Was bewirkte ein Rauchverbot in Irland?

Bei der Studie wurden bereits durchgeführte Interventionen untersucht, welche die Luftverschmutzung reduziert haben. Beispielsweise führte ein Rauchverbot in Irland schon nach einer Woche zu einen Rückgang der Gesamtmortalität um 13 Prozent, einer Verringerung der ischämischen Herzerkrankung um 26 Prozent, einer Reduzierung von Schlaganfällen um 32 Prozent und einem Rückgang der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) um 38 Prozent. Interessanterweise profitierten die Nichtraucher am stärksten von den Interventionen.

Abgase von Fabriken gefährden unsere Gesundheit

In den Vereinigten Staaten führte eine 13-monatige Schließung eines Stahlwerks in Utah beispielsweise dazu, dass in der Umgebung die Krankenhausaufenthalte wegen Lungenentzündung, Pleuritis, Bronchitis und Asthma um die Hälfte reduziert wurden. Wenn Frauen in der Zeit der Werksschließung schwanger waren, bewirkte dies ein reduziertes Risiko für eine Frühgeburt.

Wie wirkt sich eine Einschränkung des Straßenverkehrs aus?

Ein anderes Beispiel ist eine Strategie, die während der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta, Georgia eingesetzt wurde. Dafür wurden Teile der Stadt für Verkehr gesperrt, damit die Athleten einfacher zu ihren Veranstaltungen kommen. Ein Folge dieser Maßnahme war, dass sich die Luftverschmutzung stark reduzierte. In den folgenden vier Wochen nahmen auch die Krankenhausaufenthalte von Kindern mit Asthma um mehr als 40 Prozent ab und es gab elf Prozent weniger Fälle von Notaufnahmen aufgrund von Asthma. Ebenso verringerten sich längere Krankenhausaufenthalte wegen Asthma um 19 Prozent.

Lungenfunktion verbesserte sich innerhalb von zwei Monaten

Als China für die Olympischen Spiele in Peking Betriebs- und Reisebeschränkungen einführte, verbesserte sich die Lungenfunktion der Menschen innerhalb von zwei Monaten. Dies zeigte sich durch weniger asthmabedingte Arztbesuche sowie weniger kardiovaskuläre Mortalität.

Geringere perinatale Sterblichkeit durch saubere Luft in Innenräumen

Die Reduzierung der Luftverschmutzung im Haus führte ebenfalls zu gesundheitlichen Vorteilen. In Nigeria konnte durch eine reduzierte Luftverschmutzung in Innenräumen während der Schwangerschaft erreicht werden, dass Säuglinge ein höheres Geburtsgewicht und eine geringere perinatale Sterblichkeit aufwiesen.

Vorteile durch verminderte Luftverschmutzung wirkten sich überraschend schnell aus

Es war bereits bekannt, dass es Vorteile durch die Reduzierung der Luftverschmutzung für die menschliche Gesundheit gibt. Die Forschenden waren allerdings überrascht, wie schnell bereits nach einer relativ kurzen Zeitspanne erhebliche Verbesserungen eintraten. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Auswirkungen auf die Gesundheit nahezu unmittelbar und erheblich sind, sobald die Belastung durch auftretende Luftverschmutzung reduziert wird.

Wir dürfen nicht länger untätig bleiben

Die Luftverschmutzung ist weitgehend ein vermeidbares Gesundheitsrisiko, welches uns alle betrifft. Urbanes Wachstum, zunehmende Industrialisierung, globale Erwärmung und neue Erkenntnisse über die Schäden der Luftverschmutzung erhöhen die Dringlichkeit des Umweltschutzes und betonen die Folgen von Untätigkeit.

Die richtigen Maßnahmen könnten die Gesamtmortalität in wenigen Wochen reduzieren

Glücklicherweise kann die Reduzierung der Luftverschmutzung zu schnellen und erheblichen gesundheitlichen Verbesserungen führen. Eine umfassende Politik, die ein ganzes Land betrifft, könnte der Studie zufolge die Gesamtmortalität eines ganzen Landes innerhalb von wenigen Wochen senken. Lokale Programme, wie die Reduzierung des Verkehrs, können ebenfalls die Gesundheit umgehend verbessern. (as)

Autoren- und Quelleninformationen

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Quellen:

  • Dean E. Schraufnagel, John R. Balmes, Sara De Matteis, Barbara Hoffman, Woo Jin Kim et al.: Health Benefits of Air Pollution Reduction, in Annals of the American Thoracic Society (Abfrage: 06.12.2019), Annals of the American Thoracic Society


Video: Was ist ein Darmaufbau und wie funktioniert dieser? Gib deinem Mikrobiom das RICHTIGE Essen! (Januar 2023).